Auf dem Graben 75 in Aschersleben

Schauen Sie sich hier unser aktuelles Bauprojekt im Detail an.

Allgemeines

  • das ehrwürdige Gebäude wurde ca. 1890 erbaut
  • die einstige "Herberge zur Heimat", wie es früher hieß, war dem städtischen Armen- und Krankenhaus St. Elisabeth zugehörig
  • es stand über viele Jahre leer und verfiel langsam
  • das Haus ist nicht nur auf Grund seines historischen Charmes etwas ganz Besonderes, sondern auch wegen seiner tollen Lage
  • Es befindet sich inmitten des Stadtkerns, also nur wenige Meter von allerlei Einkaufsmöglichkeiten und Ärzten entfernt und doch ist es dort nahezu idyllisch ruhig

Das Projekt

  • bereits 2016 erfolgte die Dachsanierung
  • in der ersten Jahreshälfte 2017 liefen die Voruntersuchungen zur Bausubstanz
  • zeitgleich wurden vom Architekturbüro Jürgen Beuchert verschiedene Entwürfe für die neu entstehenden 1-, 3-, und 4-Raumwohungen und die Gebäudehülle erstellt
  • Am Objekt werden Moderne und Geschichte sehr gut kombiniert
  • die Hofansicht wird modern, wohingegen die Straßenfassade sehr aufwendig und denkmalgerecht saniert wird, um den besonderen historischen Charme wieder herzustellen
  • Im Haupthaus entstehen 6 großzügig geschnittene Wohnungen auf 3 Etagen
  • diese werden modern und sehr individuell saniert und gestaltet
  • Bodentiefe Fensterfronten zur Gartenseite lassen die Zimmer hell und freundlich wirken
  • die freihängenden Balkone werden ebenfalls auf der Gartenseite angebaut und runden somit die sehr moderne Fassade des historischen Altbaus perfekt ab
  • der Ausblick von dort und das Ambiente laden zum Entspannen ein

 

Das Außergewöhnliche...

  • ...befindet sich im rückseitigen Anbau des Hauses
  • dieser wird ebenfalls saniert und ausgebaut
  • danach befindet sich auf jeder Etage, neben den 2 Wohnungen im Haupthaus, auch immer eine 1-Raumwohnung oder auf Wunsch, Gewerbe (Bürofläche) inklusive Sanitärbereich
  • Haupthaus und Anbau sind über das Treppenhaus miteinander verbunden
  • hier ist es also möglich, Wohnen und Arbeiten auf einer Etage zu kombinieren
  • dieses Konzept ist auch für Familien interessant
  • die 1-Raumwohnung kann auch von jugendlichen Familienmitgliedern separat genutzt werden

Interessiert?

Dann informieren Sie sich noch heute bei unserem Vermietungsteam über Ihre Wunschwohnung und lassen Sie sich diesen Wohntraum nicht entgehen.

Per Telefon:      Katrin Thiel - 03473 942326 oder Sabine Wenzel - 03473 942327

oder per Email: info@agw-asl.de