Havariedienste

Der Notdienst darf nur in Anspruch genommen werden, wenn wirklich Havarien oder Versorgungsunfälle vorliegen, in denen bei verspätetem Eingreifen erhebliche Folgeschäden auftreten würden.

Unberechtigte Inanspruchnahme kann dem betreffenden Mieter in Rechnung gestellt werden.

In Havariefällen informieren Sie bitte den Bauwirtschaftshof
unter der folgenden Telefonnummer: (01 60) 96 92 19 44.

Nur wenn der Bauwirtschaftshof nicht erreichbar ist,
wählen Sie bitte eine der folgenden Nummern:

  • Fa. Wenzel, Fa. Oberländer, Telefon: (01 71) 6 50 09 63
    – Rohrbrüche und große Löcher im Be- und Entwässerungssystem
    – Gasgeruch
    – Totalausfall der Kalt- und Warmwasserleitung

  • Stadtwerke Aschersleben GmbH, Telefon: (0 37 43) 92 35 35
    Totalausfall und undichte Stellen am Heizungssystem

  • Fa. Dittmann, Fa.Durniok, Telefon: (01 71) 4 28 48 01
    Ausfall der Stromversorgung im gesamten Haus, in der Wohnung oder im Treppenhaus

  • Fa. Wasserberg, Telefon: (01 79) 7 06 23 63
    Verstopfung im Abwassersystem


Nicht zu den Havariefällen gehören:

  • Temperatur- und Druckschwankungen in der Wasserversorgung
  • nur teilweise durchwärmte Heizkörper, defekte Thermostatventile oder Geräusche in der Heizungsanlage
  • kleine undichte Stellen am Be- und Entwässerungssystem, sowie an den Leitungen des Heizungssystems, die keine größeren Feuchtigkeitsschäden nach sich ziehen
  • der Ausfall der Sicherung im Stromnetz innerhalb der Wohnung durch ein defektes elektrisches Gerät oder durch Überbelastung des Netzes durch ein Gerät